Cookies: Schmelzende Schneemänner mit dem gewissen Rosinenzwinkern

Von , 7. Dezember 2013, 5 Kommentare

11131027024_a8e404ca0a_h

Im Advent backe selbst ich Cookies, die meterdick Glasur auf dem Buckel haben und ein Rosinenzwinkern, das es in sich hat. Cookies, die Hafer(f)lockend knuspern, schneeweiss leuchten und zartscharf um die Nasenspitze erröten.

Download PDF

Krümelige Geschenke: Nächste Kekse – Talking Cookies – Krümelmonster to go

Von , 30. November 2013, Noch keine Kommentare

Titelblatt Kekskalendarium

Zeit für Plätzchen ist es, Zeit für Kekse. Zeit für mehr Kekse. Zeit für Nächste Kekse. Seit 4 Jahren backe und brutzele ich hier jetzt und halte euch die Keksrezepte vor die Nase. Da hat Anna mich zurecht darauf hingewiesen, dass es höchste Zeit ist, für einen Ausdruck. Für Kekse auf 12 Seiten. Kekse mit Texten. Gereimte Krümel, gerahmte Bilder. Zum Aufhängen, Blättern, Weiterbacken. Zum Schmunzeln, Staunen und – Verschenken!

Download PDF

Ein Avdentstraum in unschuldigem Eiweiß: Haselnüsse, Gewürze, Zitrone und Zucker

Von , 24. November 2013, 4 Kommentare

Es adventet schon wieder, dabei ist mein innerlicher Sommer noch lange nicht vorbei. Sei es drum. Heute wurde gebacken und zwar haselnussig, gewürzlüstern und mit Zitrusnoten. Ich sag nur Zimtsterne waren gestern!

Download PDF

Advent im Anmarsch? Zur Sache, Plätzchen!

Von , 20. November 2013, 4 Kommentare

Seiten aus Genuss_S56-58_01-2013_smal (dragged)-page-001
Foto: Photoacademy Urbschat

Der Tagesspiegel fordert: Zur Sachen Plätzchen! Ich erkläre: Ein Keks muss krümeln und auf den folgenden Seiten geht es um nix als süße und herbe, fruchtige und würzige Kekse und um das Kekse testen.
In Berlin gibt es das Magazin aktuell am Kiosk, alle anderen können es im Onlineshop des Tagesspiegel bestellen.

Download PDF

Birne und Schokolade = Herbst-Brownies

Von , 10. November 2013, 2 Kommentare

Brownie und Birne

Wer sich je dem sündigen Vergnügen von Schokoladenfondue hingegeben hat, weiß, dass Birnen und Schokolade, ähnlich wie Erdbeeren und Schokolade eine Kombination ist, die es in sich hat. Birnen gibt es dieses Jahr leider weniger, aber zwei habe ich gefunden, die es wie mich nach Schokolade gelüstete.

Download PDF

Dem Monster den Krümel, mir den Keks: Myself Liebling Award 2013!

Von , 19. August 2013, 5 Kommentare

MS024_09_13-page-001

Liebe Mitbäckerinnen und Bäcker, liebe LeserInnen, ihr seid gefragt!
Die Myself hat mich als Genussbotschafterin für den Liebling Award 2013 nominiert und ihr dürft abstimmen – ich freue mich sehr und zähle auf euch ;-)

Download PDF

Sommer: Orangen-Shortbread mit frischen Feigen und Weinbergpfirsichen

Von , 30. Juni 2013, 12 Kommentare

Orange Shortbread with Figs and Peaches

Da ist er, der Sommer und hat frische Bio-Feigen mitgebracht. Und Weinbergpfirsiche. Und Erdbeeren natürlich und Himbeeren! Um letztere aber kümmere ich mich später. Jetzt erstmal Shortbread backen. Sommerliches mit der Fruchtigkeit von reichlich Orangenschale.

Download PDF

Simply Chocolate! sagte die Himbeere und überschritt grazil den Point of no return

Von , 10. Juni 2013, 11 Kommentare

Simply Chocolate

Yes? No? Yes! Bevor der Sommer mit Erdbeeren und Rhabarber hier Einzug hält, wage ich noch einen letzten Ausflug in die dunklen Gefilde kakaobuttriger Hochgenüsse, ist mir doch gerade allabendlich nach Schokolade. Das mag nicht unerheblich daran liegen, dass ich keine Milchschokolade mehr essen darf und der Fokus somit geschärft: Scho-ko-la-de! Pronto!

Download PDF

Kekse von A bis Z? Heute im Angebot: der P-Keks mit reichlich Petersilie und Olive!

Von , 18. April 2013, 20 Kommentare

Parsley Olive Cookies

Petersilie ist ein Kraut, bei dem ich mir nie den englischen Namen merken konnte. Ein Kraut auch, das ich bis zu meinem Istanbulbesuch im letzten Jahr in allen meinen Speisen tunlichst vermieden habe. Sie in Kekse einzubacken, wäre mir daher nie in den Sinn gekommen.

Download PDF

Wie wird man eigentlich Kekstester?

Von , 7. April 2013, 11 Kommentare

Chocolate Oatmeal Cookies with Walnuts

Wie wird man eigentlich Kekstester? werde ich dieser Tage oft gefragt. Die Frage ist einfach und komplex zugleich. Einen Versuch der Erklärung will ich wagen.

Download PDF