Malta? Ostern? Blühende Kekslein, so zart, da krümelt selbst der Osterhase…

By , 9 April, 2017, No Comment

Ostern steht vor der Tür und ich hatte mir versprochen zu backen. Kein Lamm, kein Kuchen, es sollten Kekse werden. Glutenfrei, leicht, aromatisch am liebsten und natürlich was ganz besonderes, noch nie gebackenes. Was Zartes. Was zum Verschenken. Unwiderstehlich. Kekse also :D

Als Kati letzthin ild und Rezept für maltesische Oster-Kekse postete, glutenfrei und voller Pistazien, wusste ich, die sind es, die will ich auch backen. Dabei ging es mir eigentlich um die Pistazien und ich wollte wissen, wie sie diese zwiebackartige Konsistenz hinbekommen hat, die auf den Fotos an den Kanten sichtbar wird, schaut mal:

Heimlich habe ich dann über die Woche die Zutaten zusammengetragen, hier mal gemahlene Mandeln gekauft, dort nach Pistazien Ausschau gehalten. Aber wie das so ist mit der Realität, am Samstagmorgen hatte ich lange nicht alles da, dafür riesige Lust zu backen. Kurzerhand ließ ich das Rezept links liegen und buk ganz eigene, nicht weniger köstliche Blumenkekse, ebenfalls glutenfrei und mit folgenden Zutaten:

Zutaten für 16 Ostereier:

150g Mandeln, gemahlen
30g Kokosmehl
20g Traubenkernmehl
80g Butter
50g Kokoszucker
Mark einer Vanilleschote
Zimt
1 Ei
Raspeln einer Bio-Zitrone & einer Bio-Orange

Deko:
getrocknete Blüten oder Mandelplättchen oder Zuckerstreusel
Eiweiss
Raspeln einer weiteren halben Biozitrone

Zubereitung
(1) Alle Teigzutaten zu einem Teig zusammenrühren und für 1 Stunde kühl stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Eiweiss und Zitronenraspeln in einem Schälchen vermengen.

(2) Aus dem Teig eine Rolle formen, halbzentimeter dicke Scheiben abschneiden, mit den Händen platt drücken, in Eiform bringen und auf ein Backpapier belegtes Backblech legen.

(3) Die Eier mit dem Eiweiss-Zitronenraspeln-Gemisch bestreichen und mit den Deko-Elementen garnieren. Blech für ca. 15 Minuten in den Ofen. Plätzchen auskühlen lassen.

Tipp: Sie sind wirklich sehr zart, bitte Obacht, sonst zerfallen sie. Aber mit etwas Heu in ein Tütchen gesteckt sind sie das perfekte Ostermitbringel, j’en jure!

Related Posts
Leave a Reply