Kategorien
Besondere Kekse Brownies Glutenfrei Kekse im Test Kunst am Keks Macarons Muffins Reisen Rezepte Süße Teilchen Tartelettes

Kamille-Törtchen mit Tahini-Buttercreme

Die Sonne scheint heute ihre Überstunden vom letzten Sommer abzufeiern, Zeit ein Geheimnis mit euch zu teilen: Diese süßen, aber nicht zu süßen, grossartigen, weil mit 3 Happen verspeisbaren, und Achtung jetzt kommt es: Kamille-Tahini-Lieblingsküchlein die die Wonne eines Kurzurlaubs in fernen Landen in sich tragen. J’en jure!

Kategorien
Kekspolitik Kunst am Keks Reisen

Proud to be a Business Romantic and a Cookie Monster sharing my recipes w/ you!

Proud to be a Business Romantic

Letzten Monat war ich eingeladen, in Madrid auf der 7. Ideagoras Konferenz im BBVA Innovation Center zu sprechen. “Designing Romantic Brands in the Big Data Age” lautete das Thema und mit wem an der Hand ließen sich die romantischen Werte wie Sinnhaftigkeit, Authentizität, Überraschung oder Rebellion besser verdeutlichen als mit dem Krümelmonster?

Kategorien
Glutenfrei Kekse im Test Kunst am Keks Reisen Rezepte Tartelettes

Traumberuf Kekstester? Kokos-Käsetörtchen im Keksformat!

Mini-Käsekuchen mit Kokos

Mini-Käsekuchen mit Kokosk/nüssen und Granat(apfel) – glutenfrei, leckerst und mit besten Grüssen aus tropischer Sonne! Den Granatapfel habe ich nämlich aus Indien mitgebracht, und von da stammt auch die Inspiration für das Drittel Kokosmilch in der Füllung!

Kategorien
Kekse im Test Kekspolitik Reisen

Die Kekstesterin auf Tipstr TV

Zeit, Gesicht zu zeigen, dachte sich TipstR.TV und lud die Kekstesterin vor die Kamera. Gemeinsam streiften wir durch Berlin und über den Naschmarkt – der übrigens am 7. Dezember das nächste Mal tagt! Wer krümelt sich mit mir durch die Berliner Knusperkünste?

Kategorien
Besondere Kekse Herzhaftes Gebäck Kekse im Test Reisen

Im Duell: Cheddrige Salbei-Parmesan-Sablés und Aprikosen-Salbei-Cookies

Parmesan-Salbei-Sablés

Endlich mal wieder Kekse! Und was für welche! Ich hatte es ja schon erwähnt, auf Kreta gab es Salbei in Hülle und Fülle. Wenn die Sonne schien, duftete er durchs geöffnete Autofenster hinein und beim über-Berghänge-Kraxeln bot en die Salbeisträcher willkommene Gelegenheiten zum Pflück-Zwischenstop. Was läge für mich näher, als im Hinterkopf bereits mögliche Keksrezepte zu kreieren und passende Zutaten zu definieren? Parmesan war dabei eine meiner ersten Kombinations-Ideen!

Kategorien
Kekse im Test Reisen

Trennköstliches mit Pflaumen im Blick – Lyrische Verführung ganz ohne Kekse

(© Peter Klint, http://www.portraitfirma.de)

Bevor ich mich Krümel für Krümel in diese kleinen süßen – zuweilen auch herzhaften – Teiglinge namens Kekse verliebt habe, knabberte ich bereits ausgiebig Wortfetzen, röstete rhythmische Satzgebilde und entwarf zeilenweise Sprachräume. Ich drechselte Bedeutungen, feilte Reime und jagte die aromatischte Prägnanz auf Buchstabenbasis. Quer durch alle Wortfelder, über Sprachgrenzen hinweg, immer mit dem Ziel meine Leser zu berühren.

Kategorien
Kuchen Reisen Rezepte Tartelettes

Feigentarte mit rumtrunkenen Nüssen und ein Ausflug in die Graubündner Bergwelt

Feigentarte mit Zimt und Rum

Ab August liegen die Lebkuchen in den Geschäften aus, aber im September gibt es nochmal Feigen! Wie gut also, dass meine ehemalige WG-Genossin ihre Hochzeit in den September gelegt hatte und mir so die Gelegenheit gab, ihr mit einer feinen Feigentarte eine kleine Freude zu machen. Auf Facebook – ja, es gibt die Kekse der Kekstesterin mittlerweile auf Facebook! – wurde sofort nach dem Rezept gefragt, das möchte ich hiermit nachreichen.

Kategorien
Reisen

Sommerkueche featuring Blaubeeren, Paprika, Pfirsich und Willisauer Ringli!

Sommerkueche_1

Seit meinem Eisvergnügen im letzten Post lechze ich nach Farbe. Kekse sind mir zu braun, es muss richtig knallen: Gelb! Blau! Rot! Und es muss frisch schmecken, saftig wie Wassermelonen, Knackig wie Paprika und fruchtig wie im Mund zerplatzende Blaubeeren.

Kategorien
Reisen

Delicious Istanbul – Local Food aus tausend und einer Nacht

Istanbul by Night

Istanbul hat meine Geschmacksnerven herausgefordert, meine Sinne bezaubert, meinen Hunger geweckt. Gut, dass Olga in der Nähe war und mich unter ihre Fittiche genommen hat, was die verführerischen Märkte und ihre Marktschreier anging. Ich hatte versprochen, nochmal genauer über unsere Tour zu berichten – here we go!

Kategorien
Reisen

Delicious Istanbul – Mann, war das lecker!

Baklava
Noch vollkommen überwältigt von einer Woche Istanbul, teile ich hier gerne die ersten Eindrücke mit euch: Unglaublich viel Stadt, unglaublich viel zu entdecken – und noch mal so viel zu kosten! Da ist Baklava nur eine Leckerei von tausenden.