Kekspolitik


Krümelige Geschenke: Nächste Kekse – Talking Cookies – Krümelmonster to go

30. November 2013

Zeit für Plätzchen ist es, Zeit für Kekse. Zeit für mehr Kekse. Zeit für Nächste Kekse. Seit 4 Jahren backe und brutzele ich hier jetzt und halte euch die Keksrezepte vor die Nase. Da hat Anna mich zurecht darauf hingewiesen, dass es höchste Zeit ist, für einen Ausdruck. Für Kekse auf 12 Seiten. Kekse mit […]


Advent im Anmarsch? Zur Sache, Plätzchen!

20. November 2013

Foto: Photoacademy Urbschat Der Tagesspiegel fordert: Zur Sachen Plätzchen! Ich erkläre: Ein Keks muss krümeln und auf den folgenden Seiten geht es um nix als süße und herbe, fruchtige und würzige Kekse und um das Kekse testen. In Berlin gibt es das Magazin aktuell am Kiosk, alle anderen können es im Onlineshop des Tagesspiegel bestellen.


Dem Monster den Krümel, mir den Keks: Myself Liebling Award 2013!

19. August 2013

Liebe Mitbäckerinnen und Bäcker, liebe LeserInnen, ihr seid gefragt! Die Myself hat mich als Genussbotschafterin für den Liebling Award 2013 nominiert und ihr dürft abstimmen – ich freue mich sehr und zähle auf euch ;-)


Der Geschmack Palästinas: Kunafa – nicht nur gegen Hunger sondern für al-Omri

18. Juni 2011
Kunafa - nicht nur gegen Hunger

Kunafa! Ich gebe zu, bevor mir Oliver Berthold das Rezept dazu empfahl, hatte ich noch nie davon gehört. Und was bitte ist “Kadayif”, fadenteigiger Hauptbestandteil des empfohlenen Rezepts? Und wer ist eigentlich Oliver Berthold?


Aus dem internationalen Kuriositätenladen: Keks-Gewürz und Keks-Pastillen

19. August 2010
Aus dem internationalen Kuriositätenladen: Keks-Gewürz und Keks-Pastillen

Ja, ist denn schon Weihnachten?! Mitnichten, aber der kluge Kekstester baut vor konnte nicht widerstehen. Im Centro Italia an der Kasse lächelte mich dieses Päckchen Weihnachtspastillen mit Keksgeschmack so konspirativ an, dass ich zugriff, obwohl ich soeben noch regaleweise italinischen Köstlichkeiten die Stirn geboten hatte. Oder gerade deshalb.


Heute mal ohne Kekse, dafür mit Zeitreise und Ratschlägen der Frau Loni

16. Juli 2010
Magazin der Hausfrau wünscht Viel Glück

Ich gestehe, auch mir ist es gerade zu heiß zum Backen. Für das kommende Wochenende habe ich mir vorgenommen, Berlins Eisdielen genauer unter die Lupe zu nehmen auch hinsichtlich feinster Keks-Eis-Sorten. Ich bin ja mal gespannt, was sich die Eisdealer diese Saison so einfallen lassen!


Kekskrümel to go – Vol. 2

22. März 2010

Keine Sorge, ich backe auch bald wieder selbst. Aber zuvor seien hier noch einige längst überfällige Empfehlungen ausgesprochen. 1) Wasabi Kitkat Sie lieben KitKats, sprechen Englisch oder sind immer gern für exotische Zutaten zu haben? Dann sei Ihnen Jen’s Blog über ihre Mission, in Japan so viele unglaubliche Geschmacksvariationen von KitKats wie nur irgend möglich […]


Kekskrümel to go – Vol. 1

22. Februar 2010

(Dank an M.) Bei meinen Streifzügen durch das Netz stolpere ich oft über lustige, interessante, beeindruckende Fundstücke zum Thema Keks. Diese möchte ich nicht weiter ungeteilt lassen, sondern eröffne mit der ersten Folge “Kekskrümel to go – (m)eine subjektive Hitlist”! Wie es aussieht werden der heutigen Ausgabe in unregelmäßigen, aber nicht allzu seltenen Abständen weitere […]


ISM 2010 revisited

2. Februar 2010

Gestern war der süßeste Tag des Jahres. Meiner jedenfalls, denn ich war von morgens bis abends auf der ISM unterwegs.  Ich habe viel gesehen, gegrübelt, gestaunt und gelernt. Zum Beispiel, dass Süßigkeiten heute nicht nur zucker- und glutenfrei, sondern mindestens auch nussfrei, transfettfrei und am besten sowieso gesund sein sollten. Dass aus Hong-Kong federleichte Frühlingszwiebel-Cracker […]


Vernasch’ mich

13. Januar 2010

Manchmal darf es auch “etwas” mehr sein. Nicht ein Stückchen Schokolade, nein, eine ganze Tafel! Mindestens. Nicht ein Törtchen, nein, hunderte, und zwar von den besonders cremigen! Nicht ein Keks, nein tausenderlei: schokoladen-überzogen und doppelt gefüllt! Eine lustvoll spielerische, dekadent genießerische Version der Schlacht am süßen Buffet präsentieren die Acid Girls: mit und für alle […]


Ein Keks ist ein Keks ist ein…

5. Januar 2010

…Keks? – Warum nicht alle Kekse glücklich machen! Die meisten Leute essen Kekse, schlichterdings weil ihnen Kekse gut schmecken. Weil sie süß und knusprig sind, weil sie verführerisch duften und/oder edel verpackt sind. Zur Weihnachtszeit besteht der eine oder andere auf selbstgebackene Kekse, die dann auch Plätzchen, Guetsle, Brötle etc. heißen dürfen. Viele backen tatsächlich […]


Fröhliche Weihnachten!

22. Dezember 2009

Kekszähne und Mädchenkarten

4. Dezember 2009

An einer Postkarte darf, im Gegensatz zu einer Briefmarke, auch mal eine Ecke fehlen. Auf einer Postkarte muss hinten gar nichts draufstehen. Eine Postkarte darf ruhig auch mal pure Werbung sein. Wenn sie mich lächeln macht. Diese angebissene  Leibniz‘sche Werbepostkarte erwischte mich vor einigen Tagen mit verdammt schlechter Laune und schaffte es trotzdem (Kann man […]


Nein, alle Kekse test’ ich nicht

27. November 2009

Den besten Beweis dafür, dass Fettgehalt allein noch keinen Geschmack macht, liefern Diätsüssigkeiten. Diese unsäglich ungesunden, doppelt fetten, dreifach teuren und lieblos verpackten Schokoladen- und Keks-Imitate auf Natren-Basis werde ich also nie testen, seid gewiss. Eine Kindheit lang waren sie mein jämmerlicher Ersatz zu Geburts- und Feiertagen und schon damals konnte mir kein Arzt glaubhaft […]


Wer zu spät kommt….

22. November 2009

Das darf ja wohl nicht wahr sein! Da veranstalten zwei meiner Lieblingskochbloggerinnen ein Event wie für mich gemacht und wir starten dieses Blog 3 Tage zu spät zum Mitmachen!  So sei uns der Europäischer “Keks-Geisel-Austausch” Inspiration und Ansporn. Den glücklichen Teilnehmern wünsche ich große Backfreuden und jede Menge Krümelspaß! Wir werden die Ergebnisse aufmerksam […]


Fußball und Kekse

21. November 2009

Gestern sprach Südafrikas Nationaltrainer Carlos Alberto Pereira mit der Berliner Zeitung über Kekse am Spielfeldrand. Denn bei der südafrikanischen Nationalmannschaft gibt es seit Pereira stets ein Kaffe-und-Kekse-Buffet am Spielfeldrand nach brasilianischer Tradition.   Er betont die unterschätzte Qualitäten von Keksen und Kaffee, wenn es darum geht, ein Gemeinschaftsgefühl zu schaffen: “Jeder, der mag kann zugreifen und […]


Gleich geht’s los

21. November 2009

Die ersten Kekstüten  stapeln sich in der Küche,  der Magen knurrt,  die Kamera ist aufgeladen, fehlt nur noch der Startschuss und dann geht’s hier mit den ersten Testergebnissen los… Wir sind mindestens so gespannt wie ihr!