Posts tagged ‘Cookies’


Malta? Ostern? Blühende Kekslein, so zart, da krümelt selbst der Osterhase…

9. April 2017

Ostern steht vor der Tür und ich hatte mir versprochen zu backen. Kein Lamm, kein Kuchen, es sollten Kekse werden. Glutenfrei, leicht, aromatisch am liebsten und natürlich was ganz besonderes, noch nie gebackenes. Was Zartes. Was zum Verschenken. Unwiderstehlich. Kekse also :D


Wer früher nascht, ist länger glücklich! (sagt die Haselnussmakrone zum Zimstern)

14. August 2015

Während alle Welt Eisdielen abklappert, habe ich mich auf gemacht, Berlins spannendsten Keksbäckereien einen Besuch abzustatten. Entgegen hartnäckiger Gerüchte backen die nämlich auch bei 37 °C im Schatten.


Cookies: Schmelzende Schneemänner mit dem gewissen Rosinenzwinkern

7. Dezember 2013

Im Advent backe selbst ich Cookies, die meterdick Glasur auf dem Buckel haben und ein Rosinenzwinkern, das es in sich hat. Cookies, die Hafer(f)lockend knuspern, schneeweiss leuchten und zartscharf um die Nasenspitze erröten.


Gute Laune dank Rentier-Cookies mit reichlich Erdnussbutter und Espresso

22. November 2012

Sind die nicht zum Vernaschen süß? Rentierplätzchen, ich meine rotnäsige Rentierplätzchen mit – und jetzt kommt der Knüller! – crunchiger Erdnussbutter, feinster Espressonote, Salzbrezel-Öhrchen und knallroten Näschen! Deluxe, I would say!


Im Duell: Cheddrige Salbei-Parmesan-Sablés und Aprikosen-Salbei-Cookies

25. Oktober 2012

Endlich mal wieder Kekse! Und was für welche! Ich hatte es ja schon erwähnt, auf Kreta gab es Salbei in Hülle und Fülle. Wenn die Sonne schien, duftete er durchs geöffnete Autofenster hinein und beim über-Berghänge-Kraxeln bot en die Salbeisträcher willkommene Gelegenheiten zum Pflück-Zwischenstop. Was läge für mich näher, als im Hinterkopf bereits mögliche Keksrezepte […]


So schmeckt der Sommer richtig: Fruchtiges Eis zwischen zwei Lieblinkskekse gepackt!

23. Juni 2012

Der Sommer traut sich ja dieses Jahr nicht so richtig, was schade ist. Darum habe ich mir überlegt, ihn zu inspirieren, aus seiner Verlegenheit herauszulocken, ihm den Mund wässrig zu machen. Und womit gelänge das besser, als mit fruchtigem Eis an knusprigen Lieblingskeksen?