Nicht ohne meine Kekse .. äh meinen Teddy!

Von , 10. September 2011, 10 Kommentare

Eine Handvoll Kekse, jede Menge Rezepte und: natürlich meinen Teddy! Auf Kekstester.de wird ein wenig Ruhe einkehren, denn ich habe mal wieder meine sieben Sachen gepackt und bin wie man so schön sagt „on the road“. Das soll euch aber nicht vom backen abhalten, im Gegenteil: Schreibt mir eure neuesten Kekskreationen, eure frisch entdeckten Konditoreien gerne in die Kommentare. Auf dass ich bei meiner Rückkehr nicht vor einer leeren Kekstüte lande …

Sag’s doch mal mit leckeren Keksen oder: QR-Code + Cookies = Qkies

Von , 4. September 2011, 8 Kommentare

QR-Code + Cookies = Qkies

Es gibt Kekse, die muss man noch nichtmal probiert haben, um zu wissen, dass man sie backen will. Dass man sie testen will. Um zu wissen, wem man sie alles schenken könnte. Und um sich zu ärgern.

Mehr… →

Heute mal herzhaft brasilianisch: Milhebrot oder pão de milho (und ein Hauch Fenchel)

Von , 14. August 2011, 2 Kommentare

P8145318

Vor einigen Monaten bereits brachte mir eine Freundin wilde Fenchelsamen aus Italien mit, seit sie hier auf dem Blog von den legendären Weinkringeln gelesen hatte. Eine andere Freundin wartete letzte Woche mit diesem köstlichen Maisbrotrezept à la Sabine Hueck auf. Zufälle, die Konsequenzen haben mussten!

Mehr… →

Verregneter Sommer-Sonntag? Ein Tag wie gemacht zum Zimtschnecken backen …

Von , 31. Juli 2011, 7 Kommentare

Zimtschnecken vs. Regenwetter

Der offizielle Tag der Zimtschnecke ist zwar erst am 4. Oktober. Aber da sich der August alle Mühe gibt oktoberhaft rüberzukommen und der andauernde Regen geradezu nach schwerem süßem Hefeteig schreit …

Mehr… →

Mohn oder Schokolade? Fenchel? Salami? Die Kekswerkstatt backt Kekse nach Gusto!

Von , 8. Juli 2011, 3 Kommentare

Kekse aus der Kekswerkstatt - dahingegoßen

Immer wieder lese ich von Menschen, die ungern backen! Aus Angst vor dem Misslingen zumeist. Das ist aus meiner Sicht zwar ziemlich unverständlich :), aber diese Menschen gibt es und – ihnen sollte geholfen werden.

Mehr… →

Der Geschmack Palästinas: Kunafa – nicht nur gegen Hunger sondern für al-Omri

Von , 18. Juni 2011, 10 Kommentare

Meine erste Kunafa, noch etwas blass

Kunafa! Ich gebe zu, bevor mir Oliver Berthold das Rezept dazu empfahl, hatte ich noch nie davon gehört. Und was bitte ist „Kadayif“, fadenteigiger Hauptbestandteil des empfohlenen Rezepts? Und wer ist eigentlich Oliver Berthold?

Mehr… →

Sommernachtstraum in unschuldigem Weiß: Blogschokolade Cookies & Cream

Von , 9. Juni 2011, 5 Kommentare

foto1

Im Sommer lockt das Eis, kugelweise, mit oder ohne Topping! Zumindest tagsüber komme selbst ich nicht auf die Idee, zu backen, sondern hangele mich von Eisdiele zu Eisdiele durch die dampfende Stadt.

Mehr… →

Erdbeer-Vanille-Scones mit dunkler Schokolade und Rhabarberkompott

Von , 29. Mai 2011, 9 Kommentare

Erdbeer-Scones zum Frühstück

Halleluja, Erdbeerzeit! Als ich gestern auf den Markt ging, war von Anfang an klar, mit was ich zurückkäme: Erdbeeren und Rhabarber. Und es war ebenso klar, was es das Wochenende über zu essen gäbe: Erdbeeren und Rhabarber!

Mehr… →

Prall gefüllte Motivationshilfe: Chocolate-Hazelnut-Cookies mit Piemont-Kick

Von , 15. Mai 2011, 3 Kommentare

Chocolate-Hazelnut-Cookies

Zur Zeit arbeite ich zu viel. Von der tatsächlichen Arbeit komme ich schon spät zurück und zu Hause wartet dann meist eine weitere To-Do-Liste von Steuererklärung über Projektanträge bis Frühjahrsputz. Umso wichtiger ist da die richtige Motivationshilfe!

Mehr… →

Im Land der piemontesischen Haselnüsse

Von , 1. Mai 2011, 11 Kommentare

Mohnblumen

Im Land der piemontesischen Haselnüsse gab es jede Menge Berge, Hügel, Erhebungen mit Feldblumen drauf.  Allem voran liebe ich ja den zartblättrigen knallroten Mohn.

Mehr… →