So schmeckt der heißeste Sommer: Ice Cream-Oatmeal Cookie-Sandwiches

By , 13 Juli, 2010, 6 Comments

Ice Cream Sandwiches

Bei diesen Temperaturen muss man sich was einfallen lassen, um seine Kekse unter’s Volk zu bringen, dachte ich mir, und machte mich auf die dringend notwendige Ice Cream Sandwiches-Mission! In Deutschland sind diese bislang nämlich tragischerweise ohne Tradition, dabei können wir es, was Eis-Verliebtheit angeht, doch locker mit den Amerikanern aufnehmen, oder? Industriell produziert gibt es in deutschen Lande entweder Domino oder Fürst Pückler von der Konkurrenz. Oder Astronauten-Eis-Sandwiches. Ich bitte euch! Da ist nichts, aber auch nichts Verführerisches dran! Dabei seht selbst, in welcher Vielfalt Ice Cream Sandwiches daherkommen!

Und so kam ich auch gar nicht auf die Idee, leckerstes Eis zwischen zwei Lagen frisch gebackener Cookies zu drapieren. Auch nicht mit gekauftem Eis. Denn dass man, also auch ich, Eis sogar problemlos selbst herstellen kann, war mir nicht klar. Dann geschah zweierlei. Ich habe mich bei Tartelette in diese kunstvollen Eiscreme-Sandwiches verliebt und ich habe bei Küchenlatein Sorte um Sorte selbstgemachtes Eis entstehen sehen.

Als ich mich endlich mutig genug fühlte, selbst nicht nur ein Eis zu rühren, denn eine Eismaschine besitze ich nicht, und zwischen zwei Cookies dem Liebsten zu kredenzen, geschah, was nicht geschehen durfte: Ich fand den Blogpost nicht mehr unter meinen Bookmarks! Nach der ersten Verzweiflung fand ich neue Inspiration auf dieser  lustvollen Ice Cream Sandwich Bar.

Hafertaler - Oatmeal Crispies

Aus Haferkekse sollten meine Sandwiches gemacht sein, diesen crunchigen Taler, die es auch beim schwedischen Möbelhaus gibt. Den Lieblingskeksen des Marlboro-Manns der Pioneer Woman. Kinderleicht sage ich euch:

Zutaten für meine Hafertaler:
(in Anlehnung an das Original; halbes Rezept ergibt etwa 1,5 Bleche )

  • 240g Butter, zimmerwarm (Original: Shortening)
  • 85g brauner Zucker
  • 85g weißer Zucker
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Vanillemark
  • 75g Mehl, weißes
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Backpulver
  • 120g Haferflocken, die zarten
  • (Originalrezept verlangt noch nach Nüssen)
  • Soundtrack: Les Haferflocken Swingers

Zubereitung (Hafertaler):

Butter und  Zucker schaumig rühren – Ei unterschlagen – Vanille, Mehl, Salz und Backpulver unterrühren – zuletzt die Haferflocken druntergeben – Teig in Frischhaltefolie zu einer Rolle geformt für mindestens 2h in den Kühlschrank –  Backofen auf 180° C vorheizen – Teigrolle auspacken und in 0,3- 0,5 cm dicke Scheiben schneiden – Scheiben mit ausreichend Abstand aufs Blech und dann das Blech für etwa 10 Minuten in den Ofen.

Achtung: Die Cookies zerlaufen je nach Dicke ganz schön, also Obacht bei Dicke und Umfang der Teigscheiben. Sie sollten zum Schluß am Rand leicht gebräunt sein, in der Mitte jedoch noch hell.

Die Entscheidung für eine Eissorte fiel schwerer. Zuletzt schwankte ich zwischen puristischem Vanille-Eis und einer fruchtigen Sorte, Mango-Joghurt-Eis beispielsweise. Schlussendlich und erst während der Zubereitung habe ich mich haben sich die Vorräte für Himbeerjoghurt-Eis entschieden.

Himbeer-Joghurt-Eis

Zutaten für mein Himbeermarmelade -Joghurt-Eiscreme:
(in Anlehnung an dieses Joghurt-Vanille-Eis)

  • 850g Joghurt, 3% und 1,5% gemischt und über Nacht im Kühlschrank abgetropft
  • 1 TL Vanillemark
  • ca 60g Zucker (da in meinem Fall noch Himbeermarmelade dazukam)
  • 100ml Sahne, halbsteif geschlagen
  • 3 EL selbstgemachte Himbeermarmelade, 2h über dem Sieb abgetropft

Ich war erstaunt über die übersichtliche Menge der Zutaten. Küchenlatein empfiehlt die Zubereitung mit Guarkernmehl statt Sahne, aber das ließ sich nicht so einfach auftreiben. Darum bei mir mit Sahne.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Man braucht hauptsächlich mehrere Stunden Geduld, einen Mixer und ein Tiefkühlfach. Es gilt, alle Zutaten mit dem Mixer auf kleiner Stufe zu verrühren, zu probieren ob die Süße passt und in einem verschließbaren Plastikbehältnis ins Tiefkühlfach zu stellen. Das Rühren und Probieren wiederholt man möglichst stündlich und wenn dann der letzte Rest Selbstdisziplin darnieder, das Eis fest aber cremig, dann ist es spätestens fertig!

Himbeer-Joghurt-Eis und Hafertaler

Jetzt beginnt der lustige Teil des Sandwichbastelns, bei den aktuellen Temperaturen ist Schnelligkeit Trumpf. Und wie man die Sandwiches elegant verzehrt,  ist mir auch nach dreien noch ein Rätsel. Aber, oh mein Gott, es lohnt sich! Natürlich könnte man sie auch erst nochmal in den Gefrierschrank legen, auf dass sie schön fest werden, aber das empfiehlt sich mit diesem selbstgemachten Eis nicht. Und wer wollte ihnen das übel nehmen?

Fazit: Lecker, und zwar sehr. Die Cookies schmecken wie Hafertaler, Verzeihung Oatmeal Crispies, schmecken sollen: crisp, aber nicht hart, karamellig, aber nicht zu süß! Das Eis dagegen frisch, leicht säuerlich und fruchtig. Eine süchtig-machende Kombination!

Urteil: 10 von 10

Related Posts
6 Responses {+}
  • Evi

    Mit Pioneer Woman Rezepten macht man nix verkehrt! Schön auch das Eis dazu. Mit den Keksen hatte ich für meinen professionellen Keksvernichter hier auch schon geliebäugelt. Ich kann mich im Moment allerdings nicht überwinden den Backofen anzumachen.

  • Foodfreak

    mjam, selbst gemachte Eiscreme ist einfach die Beste. Mir geht es wie Evi, Backen macht mich momentan gar nicht an, aber ich ess das Eis auch gern solo ;) dennoch sehen diese Haferkekse wirklich super aus.

  • Anne

    @ Evi,der Backofen kann ruhig noch ein paar Tage ausruhen, ich hatte ihn auch ganz früh morgens in genutzt. Und dann die Energie für lecker Eis nutzen, perfekt!

    @ Foodfreak, gut erkannt: Die beiden Protagonisten eignen sich hervorragend als Solisten und können sehr gut zeitlich versetzt genossen werden! :)

  • So schmeckt der Sommer richtig: Fruchtiges Eis zwischen zwei Lieblinkskekse gepackt! - KeksTester

    […] und Mango- respektive Himbeereis. Wer die erste Runde verpasst hat, 2010 gab es an dieser Stelle Oatmeal-Icecream-Cookies. An den englischen Namen merkt man, das auf dem deutschen Markt Eiscreme-Keks-Sandwiches noch nicht […]

  • Vickey Penner

    Saved as a favorite, I love your site!

  • Chickpea Chocolate Chip Cookie Cups + Black Currant Coconut Ice Cream = Summer - KeksTester

    […] knusprigem Cookie, dem seien diese Eiscreme-Sandwiches mit Himbeer, Mango oder inder Kombination Hafer-Himbeer […]

Leave a Reply