Free Hugs – Free Pecan Nuts – Free Cookies (Der Advent 2014 lässt grüssen)

By , 6 November, 2014, 3 Comments

Umarmungen und Kekse – wenn ich mir was wünschen dürfte, stünden diese Kekse ganz weit oben. Jetzt liegen sie in meiner Küche, ruhen, duften, strahlen! Und ich freu mich, dieses kinderleichte Rezept mit euch teilen zu dürfen!

Seit mich ein Freund letzthin auf die Cute Hugging Bear Cookies aufmerksam machte, war es um mich geschehen. Heroisch kündige ich auf Facebook an, die nächsten Kekse, die ich backen würde, wären ebenjene eine Nuss mit beiden Armen umschlingenden Teddykekse.

Gesagt getan machte ich mich auf die Suche nach passenden Ausstechern und das erwies sich als ggar nicht so einfach. Aber schliesslich fanden sich auch diese – es war Zeit, sich einen teig zu überlegen. Zwischenzeitlich rückte der Advent näher und ich entschied mich fröhlichen Herzens für ein würziges Spekulatius-Rezept:

Zutaten
90g Butter, zimmerwarm
100g braunem Zucker
Mark einer Vanilleschote
3 EL Sojasahne
0,5 TL Zimt
0,5 TL Anis
0,5 TL Muskat
0,5 TL Kardamom
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Zitronenschale, gerieben
1 TL Rum
225g Mehl
25g Speisestärke
Sojasahne und Pekannusshälften

Nut Hugging Bear Cookies

Zubereitung
(1) Butter und Zucker schaumig schlagen. Dann alle Zutaten bis auf Mehl und Speisestärke unterrühren und schließlich Mehl und Speisestärke untermengen. Der Teig wird fest und feucht. Am besten stellt man ihn für mindestens 1 Stunde kühl, bevor man ihn weiterverarbeitet.

(2) Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig ausrollen; Bären austechen, mit Sojasahne bestreichen, eine halbe Pekannuss draufsetzen und die Arme andrücken. Schliesslich mit dem Rücken eines Zahnstochers die Augen und Nasen andeuten (ruhig kräftig) mit wenig Abstand aufs Blech setzen.

(3) Für 8 Minuten bei 180°C backen, auskühlen lassen, auskühlen lassen – freuen, verschenken und probieren! Im Fall die Augen und Nasenlöcher nochmal nacharbeiten.

Hach!

3 Responses {+}
  • Maike

    Zauberhaft!!!!

  • Anna

    Die sind ja herzig! einfach zum reinbeißen…

    Liebe Grüße
    Anna

  • chinese restaurant

    Great article.

Leave a Reply