Posts tagged ‘selim özdogan’


Kakao im Vanillinpelz oder: Ein Bitterporno türkischer Industrieschokolade!

8. Februar 2016

Nach all den Krümeln im Dezember ist mir dieser Tage nach bittersüßer Schokolade. Und wenn dieses Gefühl einer kennt, dann ist das Krishna Mustafa, der Held des Romans „Wieso Heimat, ich wohne zur Miete“. Denn Selim Özdogan hat ein Buch geschrieben, das zwischendurch sehr lustig ist, von solch abstrakten Dingen wie Heimat und Identität handelt […]