Archive for Oktober, 2010


Nachmittags bei Goldhahn & Sampson: Let’s do some Coffee Shop Baking

28. Oktober 2010
Nachmittags bei Goldhahn & Sampson: Let’s do some Coffee Shop Baking

Als Mister Rios mir vor wenigen Wochen von seinem Tarte-Back-Kurs bei Goldhahn & Sampson erzählte, wäre ich am liebsten gleich mitgekommen. Das ging leider aus logistischen Gründen nicht, aber es bot sich eine spätere Alternative: das Coffee Shop Baking! Und flugs war das Anmeldeformular ausgefüllt, abgeschickt und letzten vorletzten Samstag, den 9.9., war es endlich […]


Cake my light, Munich! (Eine Berlinerin besucht München und entdeckt Farbe)

22. Oktober 2010
München - nicht nur Gaumenfreuden

München empfing mich mit Nieselregen. Fein geperlt und sorgsam in Reih’ und Glied gefädelt sorgten Millionen kleiner Regentröpfchen für ein Grau, das sich gewaschen hatte. Die ersten zwei Tage störte es wenig, da genoss ich bei sixx Workshops im ehemaligen ran- Pavillon und der war überdacht. Am dritten Tag aber war Sightseeing geplant und ich […]


Ikea? Schwedische Haferkekse!

16. Oktober 2010
Ikea? Schwedische Haferkekse

Manchmal ist das Wetter schlecht. Manchmal könnte die Laune besser sein. Manchmal scheint alles schief zu gehen. Manchmal braucht es einen Teller voll Haferkekse mit Schokoglasur und ein großes Glas Milch, damit wir wieder lächeln. So ein Tag war heute.


Ein Hauch Frankreich: Menthe à l’eau, Madeleines d’ Aurélie und Proust

8. Oktober 2010
Madeleines ...

Aurélies Köstlichkeiten verführten mich bereits, da gab es dieses Blog hier noch gar nicht. Mit französischen Charme, liebevollen Bildern und der ihr eigenen Leichtigkeit führt sie ihre Leser in die – meist süße – französische Küche ein. Und jetzt will sie es ganz genau wissen und fragt nach den “Madeleines des Proust“, den  französischen Kindheitserinnerungen […]


Leser-Lieblingsmuffins: Gewonnen haben Bratapfel und Zitronen-Blaubeer-Jette!

4. Oktober 2010
zitronen-jette

Die Gewinner des Lieblingsmuffins-Gewinnspiels stehen fest! Ich war froh, dass ich das Glück entscheiden lassen musste, denn ob der leckeren eingereichten Rezepte wäre mir eine qualitative Auswahl unglaublich schwer gefallen. Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer!